Neu am Start: Die Regionalgruppe Nord des Bloggerclubs!

Der Bloggerclub e.V. freut sich über Verstärkung in Hamburg: 1. Treffen der Regionalgruppe Nord am 8. Juni ab 15 Uhr in der Vierländer Kate des Altonaer Museums!

Nele, Finn und Jessica werden die neue Regionalgruppe Nord leiten. Sie lernten sich in Hamburg kennen und spürten sofort passende Synergien. Jeder bringt seine Stärken mit und gemeinsam bilden sie ein super Team für die frisch gegründete Regionalgruppe des Bloggerclubs:

Nele und Finn führen gemeinsam die Blogs Faminino und Blogmojo, mit denen sie sich in kürzester Zeit einen Namen in der Bloggerszene machten.

Nele, Finn und Jessica leiten die neue Regionalgruppe Nord des Bloggerclubs.

Mit Faminino stärkt Nele Mamas und zeigt ihnen, dass das Leben mit Kindern super schön, aber auch verdammt anstrengend sein kann. Sie gibt dabei nicht nur private Einblicke, sondern auch viele Informationen rund um das Thema Mama- und Eltern-Sein.

Auf Blogmojo geben die beiden hilfreiche Tipps rund um das Thema Bloggen, SEO und Internet-Unternehmertum. Sie zeigen, wie man einen Blog erstellen und dessen Reichweite und Einnahmen steigern kann.

Bei Jess von feiersun laufen viele Fäden zusammen. Ihre jahrelange Erfahrung als Bloggerin hat sie zu einer Expertin für viele Themen werden lassen. Sie hat Selfmade-Wissen rund um die Themen Bloggen und Fotografie. Immer mit dem Blick für das Schöne im Alltag nimmt sie ihre Leser mit in ihren Lifestyle. Sie kocht, backt, berührt, werkelt, liebt Mode und die Fotografie. Aber auch ihren KollegInnen gibt sie als Beraterin und Speakerin hilfreiches und fundiertes Wissen.

Gemeinsam rockten Nele, Finn und Jess schon den Hamburger Elternblogger-Stammtisch. Aus diesem Projekt sind die drei nun aber herausgewachsen – und sind bereit für neue Dinge!

Der Bloggerclub e. V. vereint genau die Werte, die die drei schon seit Jahren vertreten und leben. #gemeinsamSTATTgegeneinander, Wissen teilen und Bloggen erwachsen machen.

 

1. Treffen Regionalgruppe NORD

Wir treffen uns zu einem 1. Kennenlernen, Austauschen und Informieren am

Innerhalb der Veranstaltung wird es einen Impulsvortrag geben.

Wem das noch nicht genug Austausch war, der ist gerne eingeladen anschließend noch ganz ungezwungen gerne gemeinsam mit uns etwas essen zu gehen.

Die Veranstaltung ist für alle Interessierten offen – kommt ganz frei und ungezwungen vorbei, denn es geht um dich und die Sache, die uns alle verbindet. Das Bloggen.

 
Wir bedanken uns sehr herzlich beim Altonaer Museum für die Location unseres ersten Treffens in der Vierländer Kate und freuen uns auf alle, die zu uns kommen und übers Bloggen und Sich-Gegenseitig-Unterstützen reden wollen. Lasst uns ein starkes Netzwerk formen!
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.