Tanja Praske

Tanja Praske
Tanja Praske.

Die promovierte Kunsthistorikerin Tanja Praske ist Kulturbloggerin, Lehrbeauftragte an der LMU und berät Kulturinstitutionen zu digitalen Strategien. Sie entwickelt und setzt digital-analoge Vermittlungskonzepte um.

Zuletzt verantwortete sie für die Bayerische Schlösserverwaltung (BSV) Projektmanagement, Konzept und Inhaltserstellung der App „Schlosspark Nymphenburg. Lustwandeln im Garten“. Sie organisierte den Tweetwalk #Lustwandeln im April 2015, für den die BSV den Virenschleuderpreis 2015 in der Kategorie „ansteckendste Kampagne“; erhielt. Zuvor baute Tanja Praske, während ihres wissenschaftlichen Volontariats in der Museumsabteilung der BSV, die Social Media Präsenz des Residenzmuseums in München auf (Blog, Facebook) und schrieb Texte für die Ludwig II.-App der Bayerischen Staatsbibliothek.

Als Kulturbloggerin schreibt sie seit Oktober 2012 auf: www.tanjapraske.de. Sie bespricht neben Kultur erleben Formate der digitalen Kulturvermittlung, Social Media Trends sowie Weiterbildungen zur digitalen Transformation. Ihr Blog versteht sie als Forum zum Austausch über Kunst, Kultur und Social Media.