Bloggerclub gegründet – es ist geschafft!

Nein, so richtig schwer war sie nicht, diese Geburt: Von der ersten Idee nach dem Motto „wir müssten mal dringend einen Bloggerclub gründen“ sind nur ein paar Monate vergangen, bis es am 8. August 2016 endlich so weit war: Der Bloggerclub ist ein offizieller deutscher Verein.

Wir sind erstmal mächtig stolz. Auch darauf, dass wir jetzt sogar eine Homepage haben. Sie wird sich natürlich noch entwickeln, aber die wichtigsten Infos gibt es schon jetzt. Das ist – unter anderem – unser Bloggerkodex. Wir finden es wirklich sehr wichtig, dass sich Blogger in Deutschland einen solchen ethisch-moralischen Rahmen geben. Denn dadurch werden wir berechenbarer. Und damit haben wir eine wesentlich bessere Chance, gehört zu werden.

Denn es gibt immer noch viele Vorurteile gegen Blogger, die seien unseriös, ihre Aussagen oft frei erfunden und ohnehin alles von Schleichwerbung unterwandert. Dass das nicht so ist – jedenfalls bei unseren Mitgliedern – das ist eine unserer wichtigsten Botschaften.

Aber im Bloggerclub geht es nicht nur darum. Aufklärungsarbeit zu leisten. Wir wollen uns auch selbst fortbilden – auch das gehört zu den ganz wichtigen Themen. Die ersten Veranstaltungen sind schon geplant und hier online abrufbar.

Na dann: Auf geht´s!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.